Newsletter   Testberichte   Ressourcen   Online-Tools   Archiv   Support
Partner werden   Gastautor werden   Werbung schalten

Werbung


Leistungsstarkes E-Mail Marketing mit CleverReach – Testbericht


Werbung
beach mail von RomanKetchup bei Flickr

Wie meine Newsletter-Abonnenten wissen setze ich CleverReach als E-Mail Marketing Service ein mit dem ich meine Newsletter erstelle und versende. Mit umfangreichen Statistiken kann ich auch die Erfolge meiner E-Mail Kampagnen messen und so meine Aktivitäten in diesem Bereich kontinuierlich verbessern. Dieser Artikel ist ein Testbericht über Cleverreach der sowohl Vorteilen als auch Nachteilen auf den Grund gehen wird.

Was genau ist CleverReach?

CleverReach ist ein E-Mail Marketing Service der Ihnen gegen eine monatliche Gebühr ein gewisses Kontingent an E-Mails zur Verfügung stellt, die Sie Monat für Monat an Ihre Abonnenten versenden können. Mit diesem Service können Sie im Internet Ihre Abonnenten verwalten, E-Mails verfassen und versenden, Erfolgsstatistiken auswerten und sogar A/B Splittests durchführen wenn Sie das möchten.

Im Grunde stehen alle denkbaren Möglichkeiten die man im E-Mail Marketing einsetzen kann zur Verfügung:

Was kann CleverReach?

Wie schon angedeutet können Sie mit CleverReach auf sehr einfache Weise Ihre E-Mail Newsletter erstellen. Dazu stehen Ihnen zahlreiche Vorlagen, die Sie natürlich auch anpassen können, zur Verfügung. Wer ganz genaue Vorstellungen hat kann auch eigene Vorlagen erstellen und verwenden. Außerdem steht ein WYSIWYG (What You See Is What You Get) HTML Editor zur Verfügung, damit jeder auch ohne Kenntnisse Newsletter schreiben kann.

Sehr angenehm ist auch die Abonnentenverwaltung. Sie können mehrere Listen erstellen und so Ihre Abonnenten übersichtlich strukturieren. Sie haben einen genauen Überblick wieviele Abonnenten aktiv sind und welche inaktiv. Natürlich gibt es auch eine Import & Export Funktion, damit bei einem Anbieterwechsel keine Hürden auftreten.

Eine weitere wichtige Funktion im E-Mail Marketing übernimmt die Auswertung von Statistiken. Wieviele E-Mails wurden versendet, wieviele wurden geöffnet, wieviele konnten nicht zugestellt werden, wieviele blieben ungeöffnet, wieviele Links wurden angeklickt und wieviele Abonnenten haben sich vom Newsletter abgemeldet und so weiter und so weiter. Sie sehen schon: mit den Statistiken können Sie sehr viel über Ihre Abonnenten erfahren und lernen was bei Ihrer Zielgruppe am besten ankommt. Dieses Wissen können Sie dann auch nutzen!

Und wieviel kostet der Spass?

Professionelles E-Mail Marketing kostet natürlich Geld. Bei CleverReach bezahlt man Anzahl der versendeten E-Mails. Sie erwerben also ein monatliches Versandlimit ab 1000 E-Mails aufwärts und können dann maximal so viele Nachrichten versenden.

Wenn Sie mehr Newsletter versenden wollen, müssen Sie auf einen höheren Tarif wechseln wo dann auch Versandlimits von 1.500.000 Nachrichten pro Monat kein Problem sind.

Die Sache hat aber auch einen Haken: Dadurch, dass die monatlichen Kosten von der Anzahl versendeter E-Mails abhängig ist und nicht von der Anzahl an Abonnenten, können bei vielen Abonnenten (= viele E-Mails) die Kosten sehr schnell in die Höhe schnellen – vor allem bei größeren Newsletter Listen.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat (außer bei Prepaid Tarifen, wo es keine Mindestvertragslaufzeig gibt).

Für wen ist CleverReach geeignet?

CleverReach eignet sich besonders für kleinere Newsletter-Listen bzw. Listen in denen Sie das monatliche Versandvolumen möglichst genau vorherbestimmen können. Wenn Sie unregelmäßig viele Newsletter versenden bzw. sehr viele E-Mails verschicken, dann eignet sich ein Anbieter der die monatlichen Kosten anhand der Anzahl von Abonnenten berechnet auf jeden Fall besser.

Natürlich ist es auch machbar mit CleverReach zu starten und später zu einem anderen Anbieter zu wechseln, falls sich die Versandvolumen nicht mehr kalkulieren lassen.

Video:

Fazit:

CleverReach ist ein zuverlässiger Newsletter Service Anbieter auf den man sich verlassen kann. Die Nachrichten werden pünktlich und schnell zugestellt und ich hatte bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Wenn eine Newsletterliste größer wird muss man sich allerdings überlegen ob man nicht besser zu einem anderen Anbieter wechselt mit einem anderen Abrechnungsmodell. Tipp: Machen Sie vorher eine genaue Kalkulation und schauen Sie womit Sie auf lange Sicht besser fahren.

Auf jeden Fall ist CleverReach sehr empfehlenswert und einige große Namen setzen darauf. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall. Es kann übrigens auch 14 Tage lang kostenlos getestet werden.

Hier gehts zu Cleverreach: CleverReach (hier klicken)


Werbung

2 Kommentare zu "Leistungsstarkes E-Mail Marketing mit CleverReach – Testbericht":

  1. Dennis

    Hallo,
    vielen Dank für die Informationen!

    Habe CleverReach nun ausprobiert und konnte sehr leicht meine ersten Email-Kampagnen starten.

    Wenn man nur 250 Empfänger hat, kann man übrigens dieses Tool für immer gratis benutzen, es gibt keine Laufzeiteinschränkung. Mir reicht das derzeit.

    Vielleicht interessant: Bis 50.000 Empfänger gibt es kein Versandlimit.

  2. Wiseo Online Marketing

    Danke für den guten Beitrag! Man sollte nur darauf achten gute Email Kampagnen zu starten. Oftmals wird aus guter Intention schnell Spam. So kann man sehr schnell seine Email Liste zerstören ;)

Kommentar verfassen:

Kommentare per E-Mail abonnieren oder Abo ohne Kommentar.

© 2014 hiebermedia Internet Dienstleistungen - Impressum