Newsletter   Testberichte   Ressourcen   Online-Tools   Archiv   Support
Partner werden   Gastautor werden   Werbung schalten

Werbung


Vertrauen Sie auf Online-Bewertungen? 70 Prozent tun es!


Werbung

Online-Bewertungen sind ein gängiges Mittel um bei potentiellen Kunden Vertrauen zu schaffen. Eine interessante Studie der Nielsen Company bestätigt die Effektivität von Kundenbewertungen im Internet. Onlineshops wie Amazon und andere Websites setzen also nicht ohne Grund auf Bewertungen ihrer Kunden.

70% vertrauen auf Online-Bewertungen!

Wer schon mal bei Amazon etwas gekauft hat kennt die sogenannten Kundenbewertungen wo Kunden gekaufte Produkte mit 1-5 Sternen bewerten und eine hilfreiche Kundenrezension in Textform abgeben können. Auf diese Weise können kommende potentielle Käufer die Qualität des Produktes einschätzen und müssen quasi nicht die “Katze im Sack” kaufen. Ein Produkt das durchweg schlecht bewertet wird nimmt man normalerweise nicht in die nähere Auswahl, wohingegen ein Produkt mit guten Rezensionen vielfach höhere Chancen auf einen Kauf hat.

Die Meinung von Menschen die schon Erfahrung auf einem Gebiet bzw. einem Produkt haben zählt bei den meisten möglichen Käufern also eine große Rolle und man schenkt diesen Personen mehr Vertrauen als jemanden ohne Erfahrung. Das selbe gilt auch im realen Leben, wo man der Meinung eines Freundes mehr Vertrauen beimisst als einem Fremden.

Was ist mit den anderen 30%?

Leider gibt es im Internet auch Schwarze Schafe die gefälschte Bewertungen abgeben um ein Produkt besser aussehen zu lassen als es ist oder Kundenstimmen ändern oder gar selber erfinden. Gerade bei vielen Internet-Marketern bei digitalen Produkten kamen schon des öfteren Zweifel über die Herkunft der Kundenstimmen auf. Meiner Meinung nach haben also die 3 von 10 Internetnutzern die nicht auf Onlineempfehlungen vertrauen schlechte Erfahrungen gemacht und sind schon einmal einem Schwarzen Schaf zum Opfer gefallen.

Glücklicherweise können Sie wenn Sie etwas genauer hinschauen sehr schnell feststellen ob Rezensionen glaubwürdig oder nicht sind … hier ein paar Tipps für Käufer und Verkäufer:

  • Kundenrezensionen mit vollständigem Namen werden mehr Vertrauen entgegen gebracht.
  • Ein Foto des Kunden wirkt vertrauensbildend (weniger Anonymität).
  • Bewertungen mit einer Kontaktmöglichkeit zum Kunden werden ebenfalls als vertrauenswürdiger empfunden. Der potentielle Käufer hat also auch die Möglichkeit den Kunden zu kontaktieren und Fragen zu stellen. Perfekt! (natürlich muss der bestehende Kunde dafür zustimmen – aber Fragen kostet nichts!).

Links:

7 von 10 Menschen vertrauen auf Online-Bewertungen – Marktschreyer

Consumers Trust Real Friends and Virtual Strangers the Most – nielsenwire

Wie stehen Sie zu Onlinebewertungen? Vertrauen Sie darauf? Welche guten bzw. schlechten Erfahrungen haben Sie damit gemacht? :)


Werbung

Kommentar verfassen:

Kommentare per E-Mail abonnieren oder Abo ohne Kommentar.

© 2014 hiebermedia Internet Dienstleistungen - Impressum